start

Andreas Wolter

Andreas Wolter, Pianist, Komponist und Organist, erhielt seit seinem 6. Lebensjahr Klavierunterricht, gewann verschiedene Preise an Klavier und Cembalo und studierte an der HDK-Berlin sowie an der Hochschule für Musik Münster.

Seine Lehrer für Klavier waren Michael Seewann, Klaus Hennecke, Prof. Gregor Weichert, Prof. Elena Lapitzkaja und Wolfgang Saschowa. Cembalounterricht erhielt er bei Tobias Schade, sowie Orgel und Theorie bei Kantor Jürgen Schulz.

Als Solist und Kammermusiker an Klavier und Cembalo ist Andreas Wolter häufig auf nationalen und internationalen Festivals und Konzerten anzutreffen.

Darüber hinaus ist Wolter als Komponist tätig. Er hat zahlreiche kammermusikalische und solistische Werke sowie Filmmusiken geschrieben und auf CD veröffentlicht.

 

Konzerte: Berliner Philharmonie, Konzerthaus Berlin, Berliner Dom, Mozartfestival Würzburg, Festspiele Eltville, Schloss Glienicke, Schloss Kranichstein, Schloss Charlottenburg, Kreuzkirche Schmargendorf, Kachelsteiner Kulturtage usw.

Intern. Konzerte in Polen, Russland, Östereich, USA, Italien, Israel, Kroatien.