start
Quelle: Brandenburg Theater
© Juliane Menzel

Die Werther Story

Neue Inszenierung vom Jugendtheater des Brandenburger Theaters

Die Leiterin des Jugendtheaters Christiane Ziehl setzt sich in ihrer Neuproduktion „Die Werther Story“ spielerisch mit Goethes Briefroman „Die Leiden des jungen Werthers“ auseinander.
Im Mittelpunkt der Produktion steht der Film „Die Werther Story", eine fiktive Geschichte im heutigen Brandenburg an der Havel, bei dem nachgespürt wird, wie Werthers Leben vielleicht heute verlaufen wäre. Während der Aufführung gehen Live-Theater und Video, Umgangssprache und Goethes Sprache, fließend ineinander über.
Die neuen Darsteller, bis auf das langjährige Mitglied Tobias Borchers, improvisieren, spielen, singen zu den Videoeinspielungen, setzen sie fort, diskutieren und moderieren. Unter ihnen sind auch syrische Studenten, die von ihrem früheren Heimatalltag berichten. Die Flüchtlingsproblematik spielt dabei aber keine Rolle.
Zudem werden auch Videoausschnitte früherer Aufführungen gezeigt, die gemeinsame Themen verhandeln, wobei man sich auf ein Wiedersehen mit ehemaligen Darstellern freuen darf.

„Irgendwie ist diese Produktion eine Reminiszenz unserer bisherigen Arbeit, aber auch ein spannender Neuanfang mit großen Herausforderungen,“ so Regisseurin Christiane Ziehl.

Regie / Spielfassung / Liedtexte: Christiane Ziehl
Musik: Daniel Fuhrmann, Andreas Wolter
Bühnenbild: Thomas Gabriel
Kostüme: Kathrin Mickan
Regieassistenz: Steffan Drotleff

Darsteller / Bühne: Mohamad Alahmad, Enos Daniel Macedo Araujo, Ward Anas Bitar, Tobias Borchers, Paul Gehrhardt, Anton Hensky, Moayad Al Kawa, Leonie Krieg, Vanessa Lisch, Pia Moderegger, Simon Pilz, Denise Scheuba

Darsteller / Film: Mohamad Alahmad, Enos Daniel Macedo Araujo, Ward Anas Bitar, Tobias Borchers, Steffan Drotleff, Daniel Fuhrmann, Paul Gehrhardt, Anton Hensky, Frodewin Hoyer, Charlotte Hoyer, Eva Inselmann, Samuel Ivanov, Moayad Al Kawa, Leonie Krieg, Vanessa Lisch, Amune Meinke, Pia Moderegger, Simon Pilz, Denise Scheuba, Bella Wedjelek, Lucas Weißbach, Horst Wiedecke, Christiane Ziehl