start

Termine 2018

Rundbrief

Damit Sie immer auf dem laufenden bleiben, melden Sie sich bei unseren Rundbrief an. Kurze Mail an: Rundbrief@AndreasWolter.com

Highlights

So.,16.12.19
17:00 Uhr
Chamber of Lights
Vivaldi - Die Vier Jahreszeiten
Orangerie im Schlosspark
Kanalstraße 26A
16515 Oranienburg

Karten bei reservix.de
So.,30.12.18
1. Vorstellung: 17:00 Uhr
2. Vorstellung: 20:00 Uhr
Chamber Of Lights - Vivaldi - Die Vier Jahrezeiten Französische Friedrichstadtkirche
Gendarmenmarkt 5
10117 Berlin

Karten bei eventim
Sa.,19.1.19
um 15 Uhr
Russische Begenungen - Virtuosität und russiche Seele Schloss-Museum Wolfshagen
(im Gartensaal)
Putlitzer Str. 16
19348 Groß Pankow (Prignitz)
So.,20.1.19
um 19 Uhr

Eintritt frei
Wiener Klassik

Andreas Wolter spielt Werke von Mozart, Haydn, Beethoven (Mondscheinsonate), Schubert, Chopin
Passionskirche in Berlin (in Kreuzberg)
Marheinekeplatz 1
10961 Berlin
Sa.,16.2.19
18:00 Uhr
Klassik in Königswinter
Klavierabend mit Andras Wolter
Haus Bachem
Drachenfelsstr.4
Königswinter Altstadt

Karten bei eventim

Dezember

Sa.,1.12.18
11:00 Uhr
Cafe K Pianofrühstück
Das Café K lädt jeden Samstag zum Frühstück unter Kiefern bei Live Musik.
Andreas Wolter spielt bekannte Filmmusik, Klassik und Ufaschlager sowie eigene Kompositionen.
Cafe K
Sensburger Allee 26
14055 Berlin

Reservierung Erforderlich:
Tel.: 030 – 308 122 75
Mail: reservierung@cafe-k.com
Sa.,1.12.18
18:00 Uhr
Christmas is comming...
Weihnachtliche Lieder, Italienische Musik, Vivaldi und mehr...

Andreas Wolter (Piano), Dariusz Blaskiewitz (Violine), Jeannette Rasenberger (Gesang), Marion Kokott (Flöte, Gesang), Reinhard Eger (Violoncello)
Kirche Sankt Martin
Wilhelmsruher Damm 144
13439 Berlin
So.,2.12.18
17:00 Uhr
Chamber of Lights - Vivaldi - Die Vier Jahreszeiten Markuskirche Hannover
An der Markuskirche 2
30163 Hannover

Karten bei eventim
Fr.,7.12.18
um 19:30
Ohrenschmaus für Cello und Klavier

In ihrem Programm Ohrenschmaus für Cello und Klavier unternehmen Romy Nagy und Andreas Wolter eine musikalische Zeitreise quer durch Europa.Es erklingen eine selten zu hörende Sonate von Platti, Musik von Satie, Chopin, Faure, Rachmaninoff, ein Slow Air in einer eigenen Version, eine virtuose Jazzsuite für Cello-Solo und Kompositionen von Andreas Wolter.
Hörsaal in der Musikschule
Burgstraße 21
29556 Suderburg
Sa.,8.12.18
17:00 Uhr
Kater Johann und die Reise in den Orient

Kater Johanns zweites Abenteuer

Eine musikalische Lesung für die ganze Familie, gefördert von der dezentralen Kulturför­derung Reinickendorf.
Kater-Johann-Ensemble:
Thomas Schleissing-Niggemann – Sprecher, Marion Karliczek – Flöten, Dariusz Blaskievicz – Violine, Günter Vieth – Percussion, Andreas Wolter - Piano
Labsaal
Alt Lübars 8
13469 Berlin
Eintritt: 12,- / 8,- €
Sa.,08.12.18
22:00 Uhr
Winternacht Poesie

Lesung-Konzert mit Vito P. und Andreas Wolter
Zeitgenössischer Pianist trifft zeitgenössischen Poeten zu einem Improvisationsabend über das Leben und die Liebe, über die Poesie, die ein jedes Leben schreibt.
Trattoria Acquolina
Hildegardstr. 17a, Berlin-Wilmersdorf

Eintritt FREI – Austritt HUT
So.,9.12.18
15:00 Uhr
Adventskonzert

Adventskonzert mit Instrumentalisten und Chor 3Klang.
Evangelische. Kirchengemeinde Nieder Neuendorf
Dorfstraße 9
16761 Hennigsdorf
So.,9.12.18
17:00 Uhr
Adventskonzert

In ihrem Adventsptogramm spielen Katharina Pitzen (Querflöte) und Andreas Wolter (Klavier) festliche Musik von Vivaldi, Bach und Faure sowie Musik von Charlie Chaplin. Sie sind auch herzlich dazu eingeladen schöne Weihnachtslieder mit uns zu singen.

K. Pitzen (Querflöte) und A. Wolters (Klavier)
Bürgerhaus
Moskauer Straße 20
16548 Glienicke-Nordbahn
Fr.,14.12.18
15.00 Uhr
"Bescherung in Dur & Moll"

Zwei Berliner sorgen besinnlich bis humorvoll für Weihnachtsstimmung.

Sonja Walter, Gesang - Gedichte - Moderation
Andreas Wolter, Piano
Freizeitstätte Süd
Teltower Damm 226
14167 Berlin
Sa.,15.12.18
16.00 Uhr
"Bescherung in Dur & Moll"

Zwei Berliner sorgen besinnlich bis humorvoll für Weihnachtsstimmung

Sonja Walter, Gesang - Gedichte - Moderation und Andreas Wolter, Piano
Fachwerkkirche Tuchen e.V.
Kirchstr. 12
16230 Breydin OT Tuchen

Karten unter Tel.: 033451 - 63017

Eintritt: 8,- €
So.,16.12.18
17:00 Uhr
Chamber of Lights - Vivaldi - Die Vier Jahreszeiten Orangerie im Schlosspark
Kanalstraße 26A
16515 Oranienburg

Karten bei reservix.de
So.,30.12.18
1. Vorstellung: 17:00 Uhr
2. Vorstellung: 20:00 Uhr
Chamber Of Lights - Vivaldi - Die Vier Jahrezeiten Französische Friedrichstadtkirche
Gendarmenmarkt 5
10117 Berlin

Karten bei eventim

November

So.,4.11.18
17:00 Uhr
Land des Lächelns

Operette von Franz Lehár - Gastspiel der Operettenbühne Berlin mit Andreas Wolter
Russisches Haus
Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin

Karten bei eventim
Mi.,7.11.18
20:00 Uhr
Otto Nicolai - Meister des romantischen Liedes

Der Berliner Opernsänger Gunter Wurell hat sich zur Aufgabe gestellt, eine Sammlung der noch vorhandenen „Nicolai“ – Lieder der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Lassen Sie sich in die Welt um 1800 bis 1849 entführen. Spüren Sie mit uns den Zeitgeist der Romantik. Erfahren Sie mehr über das schicksalhaft kurze Leben des deutschen Komponisten Otto Nicolai.
Stadtbibliothek Marzahn-Hellersdorf
Marzahner Promenade 55
12679 Berlin
Tel.: 030 / 54704-142
Sa.,9.11.18
19:00 Uhr
Bertolt Brecht: Die Liebe wintert nicht
Lieder & Lyrik
Mit Gerta Stecher, Andreas begleitet am Piano
Wappensaal Schloss Lübben
Ernst-von-Houwald-Damm 14
15907 Lübben (Spreewald)

Eintritt: 8,- €
So.,11.11.18
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Im Feuerstrom der Reben
Die Sopranistin Jeannette Rasenberger nimmt Sie mit auf eine sinnliche Reise durch Europas Weinregionen. Begleitet wird sie am Flpgel von Pianist Andreas Wolter.
Conrad´s
Baummarder Steig ggü. Haus 1C
13505 Berlin

Um Anmeldung wird gebeten
Mail: conrads.veranstaltung@gmail.com
Tel.: 030 / 43 19 364
Mi.,14.11.18
18:00 Uhr
Bertolt Brecht: Die Liebe wintert nicht

Lieder & Lyrik
Mit Gerta Stecher, Andreas begleitet am Piano
Literaturhaus Magdeburg
Thiemstraße 7
39104 Magdeburg
Fr.,16.11.18
17:00 Uhr
„Wo der Frost Wohnt"
Eine musikalische Reise mit der transsibirischen Eisenbahn

Die Transsibirische Eisenbahn - kurz Transsib genannt, ist die längste Eisenbahnstrecke der Welt und die Hauptverkehrbindung durch ganz Russland bis nach China. Gehen Sie mit der Sängerin Jeannette Rasenberger und dem Pianisten Andreas Wolter auf eine musikalische Reise von Moskau bis Sibirien. Mit bekannten russischen Volksliedern und deutschen, humoristischen Chansons über das Land der ewigen Weite, mit virtuosen Klavierstücken und russischer Seele, mit Komponisten wie S. Rachmaninow und P.I. Tschaikowski wollen die Künstler musikalisch feiern. Denn 2016 wurde die Eisbahnstrecke 100Jahre alt. Also steigen Sie ein, der Zug fährt jetzt ab.
Blauer Salon
Ev. Kreuzkirchengemeinde Schmargendorf
Hohenzollerndamm 130a
14199 Berlin
Eintritt frei, Spenden erbeten
Fr.,23.11.18
15:00 Uhr
"Beliebte Melodien und Klassik für Violine und Klavier"

Zwei spannende Musiker präsentieren beliebte klassische Werke von Händel, Beethoven, W. A. Mozart und E. Satie, C. Saint-Saëns, F. Chopin, A. Wolter u.a.
Die Virtuosität und der Einfallsreichtum der beiden Musiker lassen die Stücke mit Frische und Charme erklingen, und wenn auch Werke von Pagannini und Fritz Kreisler mit im Programm sind, wird nicht an Temperament und Feuer gespart. Der versierte Pianist Andreas Wolter moderiert humorvoll durch das anspruchsvolle Konzertprogramm.

Darius Blakiewitz - Violine, Andreas Wolter - Klavier
Freizeitstätte Süd
Teltower Damm 226
14167 Berlin


Eintritt: 6,00 €
Eintritt Mitglieder: 5,00 €
inkl. 1 Glas Feuerzangenbowle
Fr.,25.11.18
17:00 Uhr
Mozart Requiem - Deutsche Philharmonie Berlin & Karl-Forster-Chor

Erleben Sie das große Chor- und Orchesterkonzert in Rostock! Das Requiem von W. A. Mozart zählt seit mehr als 200 Jahren zu den beliebtesten Kirchenmusikwerken überhaupt.
Nikolaikirche
Bei der Nikolaikirche 1
18055 Rostock

Karten bei eventim

Oktober

Fr.,5.10.18
19:00 Uhr
Bertolt Brecht: Die Liebe wintert nicht
Lieder & Lyrik

Gerta Stecher liest, singt und trägt bekannte und nicht so bekannte Werke von Bertol Brecht vor. Andreas Wolter begleitet sie am Piano.
WILMA 163
Wilmerdorfer Str. 163
10585 Berlin - Wilmersdorf
Sa.,6.10.18
19:30 Uhr
„Lauter Wonne, lauter freude"

Jeannette Rasenberger (Gesang) Marion Karliczek (Flöten), Dariusz Blaskievicz (Violine), Reinhard Eger (Violoncello), Andreas Wolter (Cembalo)
Nieder Neuendorf - Dorfkirche
Dorfstraße 9
16761 Hennigsdorf
Sa.,13.10.18
20:00 Uhr
Chamber of Lights Vivaldi - Die vier Jahreszeiten

Chamber of Lights ist ein Kammerorchester aus Berlin. Vom romantischen Duo-Abend bis hin zum barocken 24-köpfigen Orchester agiert das Ensemble äußerst flexibel – auch in der Laeiszhalle. Für Vivaldi wird Chamber of Lights durch Violinist Anton Teslia unterstützt. Boccherinis Rondo erklingt hingegen in Duo-Besetzung mit Andreas Wolter am Klavier und Dina Bolshakova am Violoncello.

Besetzung:
Anton Teslia (Violine),Oleksandr Babenko (Violine),Ksenia Grauberger (Violine),Erika Catlaka (Viola),Dina Bolshakova (Violoncello) Andreas Wolter (Klavier, Cembalo, Orgel),Boris Lichtman (Kontrabass und Leitung)
Laeishalle Hamburg
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Nur noch wenige Tickets
So.,14.10.18
14:00 Uhr
6. ArtRoom
Thema Lichtblick
Oranienwerk
Kremmener Str. 43
16515 Oranienburg
So.,14.10.18
18:00 Uhr
Traumwelten am Piano
Andreas Wolter, Pianist und Klavierlehrer aus Pankow, hat schon viele junge Menschen an die Musik herangeführt, gibt aber auch regelmässig grosse Konzerte und hat schon viele Soundtracks für-TV und Kinofilme produziert. Auf dem hervorragenden Flügel im Salon Dreiklang spielt er vor allem die Sücke, mit denen sich sogar jugendliche Handynerds und Gamer hervorlocken lassen, wie Musik aus „Game of Thrones“, „Fabelhafte Welt der Amelie“, „Ziemlich beste Freunde“ und andere melancholische und dramatische Stücke. Auch eigenen Kompositioenen und die Klangpoesie von Yiruma „River flows in You“ fehlen nicht in dem emotionalen Klavierzauber der hier entfesselt wird.
Salon DREIKLANG
Paul-Robeson-Straße 47-48
10439 Berlin
Di.,16.10.18
19:30 Uhr
Bertolt Brecht: Die Liebe wintert nicht
Lieder & Lyrik
s.o.
DGD-Bildungswerk
Am Homberg 44-50
45529 Hattingen - Ruhrgebiet
Fr.,19.10.18
19:30 Uhr
Komm mit mir auf den Mond

Musikalischer Salon mit Ute Beckert (Lieder und Texte) und Andreas Wolter (Klavier)
Malsaal der Cranach-Stiftung
Markt 4
06886 Lutherstadt Wittenberg
Fr.,24.10.18
20:00 Uhr
Ohrenschmaus für Cello und Klavier

In ihrem Programm unternehmen Romy Nagy und Andreas Wolter eine musikalische Zeitreise quer durch Europa.Es erklingt Musik von Satie, Chopin, Faure, Rachmaninoff, irische Musik (Slow Air) mit Improvisaionen, eine feuerige Polonaise von Popper, sowie eine virtuose Jazzsuite für Cello-Solo und Kompositionen von Andreas Wolter.Die Musikauswahl kommt dem phantastischen Celloton von Romy Nagy und dem raffinierten Klangcholorit ihres Begleiters entgegen und verzaubert die Zuhörer regelmässig.
Kulturverein Hanstedt
Romantischer Kreis e.V.
Heide Burmester
Sülzbusch 1
21271 Hanstedt
Sa.,27.10.18
20:00 Uhr
Mozart Requiem

Deutsche Philharmonie Berlin & Karl Forster Chor

weitere weitere Informationen
Berliner Dom
Am Lustgarten
10178 Berlin
Tickets: 030 2026 9136

September

Fr.,7.9.18
17:00 Uhr
Arabische Nächte

Orientalische Liebeslyrik und Lieder aus und um die Länder der Morgenröte
Es singt Jeannette Rasenberger begleitet am Klavier von Andreas Wolter.
Kulturcafe Harmonie
Teltower Damm 189-203
14167 Berlin
So.,9.9.18
16:00 Uhr
„Perlen der Wiener Klassik und Romantik“

In seinem aktuellen Programm „Perlen der Wiener Klassik und Romantik“ spielt der Berliner Pianist Andreas Wolter Klavierwerke von W.A. Mozart, L.v. Beethoven (Mondscheinsonate), J. Haydn, F. Schubert und Chopin.
Schlosskirche Schöneiche bei Berlin
Dorfstr. 38
15566 Schöneiche
Kartenvorverkauf:
Tel.: 030 - 64 91 105
Abendkasse 10 Euro

Karten bei eventim
So.,9.9.18
18:00 Uhr
Bertolt Brecht: Die Liebe wintert nicht

Lieder & Lyrik
„Dieser Lustmolch“! „Dieser Charmeur“! „Dieser Frauenheld“! Von wem ist die Rede? Ach so, von B. B.
Ja, er vertrat diesbezüglich sehr freie Ansichten und Lebensformen, und er lebte entsprechend. Und formte daraus die herrlichsten Gedichte! Und viele Komponisten wurden angeregt, sie in Töne zu setzen. Über das intensive Erleben und das kreative Durchleben seiner Beziehungen, seine Fähigkeit, dieses Thema lyrisch zu verarbeiten wird GERTA STECHER erzählen, lesen und vor allem singen. Brechts große, weltweit bekannten Liebeslieder sind im Programm, auch weniger bekannte, jedoch nicht weniger tolle Songs, und ebenso Liebesduette, für die sich GERTA STECHER im selben Lied aus der Frau auch in den Mann verwandelt.

Der Pianist Andreas Wolter begleitet sie.
Gerhart-Hauptmann-Museum
G.-Hauptmann-Str. 1-2
15537 Erkner
Fr.,14.9.18
19:00 Uhr
Bertolt Brecht: Die Liebe wintert nicht

s.o.
Kirchl. Begegnungszentrum
Achillesstraße 53
13125 Berlin - Karow
Sa.,15.9.18
15:00 Uhr
„Telemann und seine Freunde“

Telemann gilt nicht nur als Ausnahmemusiker und Vorbild für viele Musiker seiner Zeit,sondern auch als sehr guter und passionierter Gärtner. Er sät und pflanzt, kompostiert und komponiert.
Ein humorvolles Programm mit seiner wundervollen Musik und tollen Texten für die ganze Familie.
Nieder Neuendorf - Dorfkirche
Dorfstraße 9
16761 Hennigsdorf
Mi.,26.9.18
19:00 Uhr
Bertolt Brecht: Die Liebe wintert nicht

s.o.
Friedrich Wilhelm von Reden Bibliothek
Straße der Jugend 32
15562 Rüdersdorf
Sa.,29.9.18
11:00 Uhr
Cafe K Pianofrühstück

Das Café K lädt jeden Samstag zum Frühstück unter Kiefern bei Live Musik.
Andreas Wolter spielt bekannte Filmmusik, Klassik und Ufaschlager sowie eigene Kompositionen.
CAFÉ K - Kunst unter Kiefern
Sensburger Allee 26
14055 Berlin
Telefon: 030 - 308 122 75
Reservierung erforderlich: reservierung@cafe-k.com
Sa.,29.9.18
20:00 Uhr
Chamber of Lights

Vivaldi, Die vier Jahreszeiten und Werke von Brahms, Schubert, Massenet u.a.
Franz. Friedrichstadtkirche
Gendarmenmarkt 5
10117 Berlin
Karten bei eventim

Juni

Fr.,22.6.18
20:00 Uhr
Jazz im Transformator

Der Name (W)Voltarie verspricht Hochspannung im Umspannwerk.
Transformator
Fürstendamm 40
13465 Berlin-Frohnau

Eintritt: frei - Spende erbeten
Reservierung unter: 030 - 60 27 51 59 oder info@transformator-frohnau.de
Do.,28.6.18
20:00 Uhr
"An einem Sommertag"

Klassik, Schlager, Sommergedichte

Sonja Walter, Gesang - Gedichte - Moderation
Andreas Wolter, Piano
Transformator
Fürstendamm 40
13465 Berlin-Frohnau

Eintritt: frei - Spende erbeten
Reservierung unter: 030 - 60 27 51 59 oder info@transformator-frohnau.de
Fr.,29.6.18
20:00 Uhr
"An einem Sommertag"

Klassik, Schlager, Sommergedichte

Sonja Walter, Gesang - Gedichte - Moderation
Andreas Wolter, Piano
Alte Dorfschule Rudow
Alt-Rudow 60
12355 Berlin

Eintritt: 6 € / Mitglieder 4 €
Reservierung erbeten unter
Tel.:030 - 66 06 83 10

Mai

Fr.,4.5.18
17:30 Uhr
Das schöne und sonnige Italien

ist immer wieder eine Reise wert! Lassen Sie sich musikalisch entführen. Die Sängerin Jeannette Rasenberger und der Pianist Andreas Wolter bringen Ihnen italienische Kanzonetten und Chansons zu Gehör.
Freizeitstätte Süd
Teltower Damm 226
14167 Berlin

Tel: (030) 84 50 77 60
Eintritt: 6,- € inkl. 1 Glas Wein.
Fr.,11.5.18
20:00 Uhr
Musikalsche Traumwelten, Pianorezital

Verträumt minimalistischen Stücke von Satie, Chopin, Tiersen (Amelie), Yiruma (River flows in You), Einaudi, Wolter und andere aktuelle Filmmusik.
In dem humorvoll moderierten Konzert werden äußerst wichtige Fragen aufgeworfen und zelebriert, zB. ob es möglich ist heutzutage mit einem Mobiltelefon wunderschöne Musik zu machen.
Transformator
Fürstendamm 40
13465 Berlin-Frohnau

Eintritt: frei - Spende erbeten
Reservierung unter: 030 - 60 27 51 59
Do.,19.5.18
19:30 Uhr
La Dolce Vita

"Lieder und Arien von Rossini, Händel, Puccini „Oh! Mio babbino caro”, Verdi und neapolitanische Lieder von Tosti bringen Sonne in die Herzen! Die emotionale Opernsängerin Isabel Barbosa und ihr versierter Begleiter Andreas Wolter moderieren das Konzert.
Zitadelle Spandau
Am Juliusturm
13599 Berlin
Abendkasse: 15,- €
VVK - Eventim-
Sa.,26.5.18
11:00 Uhr
Pianofrühstück im Cafe K

Das Café K lädt jeden Samstag zum Frühstück unter Kiefern bei Live Musik. Andreas Wolter spielt bekannte Filmmusik, Klassik und Ufaschlager sowie eigene Kompositionen.
CAFE K - Kunst unter Kiefern
Sensburger Allee 26
14055 Berlin - Westend
Tel.: 030 - 308 122 75
Reservierung erforderlich!
Sa.,26.5.18
20:00 Uhr
Chanson-Programm: BRECHTs links und rechts

verschleiert... verhüllt... verwischt... vernebelt

GERTA STECHER im Lied mit Brechts Visionen, Brechts Illusionen, Brechts Meditationen, Brechts Reflexionen.
Begleitet am Piano von ANDREAS WOLTER
Transformator
Fürstendamm 40
13465 Berlin-Frohnau
Eintritt: frei - Spende erbeten
Reservierung unter: 030 - 60 27 51 59
So.,27.5.18
16:00 Uhr
Capriccio Italiano

Die Mandoline im Barock und in der Romantik
Capriccio Italiano wurde 2015 gegründet. Unter der Leitung von Luca Artioli verschreibt sich das Kammermusikensemble der italienischen Musiktradition, und begibt sich auf eine faszinierende Reise durch drei Jahrhunderte Mandolinenmusik.

Luca Artioli – Mandoline, Andreas Wolter – Piano, Boris Lichtman – Kontrabass.
SALON DREIKLANG
Paul-Robeson-Straße 47
10439 Berlin
Tel.: 030.24175100
So.,20.5.18
19:00 Uhr
„Pasta Italiana“

Italienische Arien, neapolitanische Lieder und Pianomusik mit Jeannette Rasenberger – Sopran, Andreas Wolter – Klavier
Fachklinik und Moorbad Bad Freienwalde
Gesundbrunnenstraße 33
16259 Bad Freienwalde

April

So.,15.4.
18:00 Uhr
"Lasst Blumen singen" Sonja Walter, Gesang & Texte Andreas Wolter, Piano, Eintritt frei - Spenden erbeten Ev. Joh.-Seb.-Bach-Kirchengemeinde
Luzerner Str. 10-12
12205 Berlin
Fr.,20.4.
19:30 Uhr
"Lasst Blumen singen" Sonja Walter, Gesang & Texte Andreas Wolter, Piano Kulturverein Blankenfelde "Alte Aula"
Zossener Damm 2
15827 Blankenfelde-Mahlow
Sa.,21.4.
11:00 Uhr
Pianofrühstück im Cafe K Andreas Wolter spielt bekannte Filmmusik, Klassik und Ufaschlager sowie eigene Kompositionen. CAFE K - Kunst unter Kiefern
Sensburger Allee 26
14055 Berlin - Westend
Tel.: 030 - 308 122 75
Reservierung erforderlich!
Tel.: 030 - 308 122 75
Fr.,27.4.
20:00 Uhr
"LIEBE...AMOUR!", Musik von Paisiello, Schumann, Poulenc, Puccini u.a., Isabel Barbosa Gesang, Andreas Wolter Klavier Transformator
Fürstendamm 40
13465 Berlin-Frohnau
Eintritt: frei - Spende erbeten
Reservierung unter: 030 - 60 27 51 59
oder info@transformator-frohnau.de
Sa.,28.4.
20:00 Uhr
"Ja, das ist meine Melodie...."
Beswingt charmant in den Frühling - Schellacktrauben aus dem Koffer

Mit Melodien aus vergangenen Zeiten, aus den Kaffeehäusern Berlins und aus den UFA-Palästen verzaubert das Duo immer wieder sein Publikum. Sie geben Ohrwürmer zum Besten, die viele Besucher kennen, aber schon lange nicht mehr gehört haben. Man darf sich auf einen heiteren aber auch besinnlichen Abend freuen. Ute Beckert Gesang, Andreas Wolter Klavier
Transformator
Fürstendamm 40
13465 Berlin-Frohnau
Eintritt: frei - Spende erbeten
Reservierung unter: 030 - 60 27 51 59
oder info@transformator-frohnau.de
So.,29.4.
11.00 Uhr
„Arabische Nächte“, Orientalische Liebeslyrik und Lieder aus und um die Länder der Morgenröte. Viele Komponisten reizte und beschäftigte das Exotische. Eine Matinee für die Sinne entführt in Tausend und eine Nacht: Orientalische Dichtungen, berühmte Lieder, Arien und Wissenswertes über Länder der Morgenröte. Es singt Jeannette Rasenberger begleitet am Klavier von Andreas Wolter. Alte Dorfschule Rudow e. V.
Alt-Rudow 60
12355 Berlin
Telefon: 030 - 660 68 310
Eintritt: 6,00 € / Mitglieder 4,00 €

März

Fr.,2.3.18
Einlass: 14:00 Uhr
Beginn: 15:00 Uhr
Träumereien für Cello und Klavier

Es erklingt Musik von Satie, Chopin, Fauré, Platti, Rachmaninoff, ein "Slow Air" in einer eigenen Version, eine virtuose Jazzsuite für Cello-Solo und Kompositionen von Andreas Wolter.Diese Auswahl kommt dem phantastischen Celloton von Romy Nagy und dem raffinierten Klangkolorit ihres Begleiters entgegen und verzaubert die Zuhörer regelmäßig.
Freizeitstätte Süd
Teltower Damm 226
14167 Berlin
Tel.: 030 - 84 50 77 60
Di.,6.3.2.18
18:00 Uhr
Pasta Italiana
Italienische Arien, neapolitanische Lieder und Pianomusik.

Jeannette Rasenberger (Sopran), Andreas Wolter (Klavier)
KIEZKLUB
Kiefholzstraße 274
12437 Berlin
Tel.: 030 - 5320095
Fr.,9.3.18
20:00 Uhr
Schönheit des Gesangs
Italienische Klassik und neapolitanische Lieder

Die von Isabel Barbosa und Andreas Wolter vorgetragenen Gesangsstücke repräsentieren den musikalischen Reichtum der italienischen Gesangskunst.
Transformator
Fürstendamm 40
13465 Berlin-Frohnau
Fr.,16.3.18
17:00 Uhr
Feurige und romantische Musik
Virtuose Geniestreiche von Mozart, Paganini, Chopin, Kreisler, Satie u.a. Wer spielt schneller...

Darius Blaskiewitz (Violine), Andreas Wolter (Klavier)
Blauer Salon
Ev. Kreuzkirchengemeinde Berlin-Schmargendorf
Hohenzollerndamm 130a
14199 Berlin
Sa.,17.3.18
11:00 Uhr
Pianofrühstück im Cafe K

Andreas Wolter spielt bekannte Filmmusik, Klassik und Ufaschlager sowie eigene Kompositionen.
CAFE K - Kunst unter Kiefern
Sensburger Allee 26
14055 Berlin - Westend
Tel.: 030 - 308 122 75
Reservierung erforderlich!
Sa.,10.3.18
15.00 Uhr
Bertolt Brecht und die Liebe

Gerta Stecher liest und singt, Andreas Wolter begleitet sie am Klavier
Alte Schule Ribbeck
Am Birnbaum 3
14641 Ribbeck bei Nauen
Sa.,24.3.18
11:00 Uhr
Klaviermusik zur Vernissage: 5. ARTROOM "Metamorphose" Kunstraum-Oranienwerk e.V.
Oranienwerk
Kremmenerstr.43
16515 Oranienburg

Februar

Do.,1.2.18
19:30 Uhr
Die Liebe Wintert Nicht
Bertolt Brecht und die Liebe – Lyrik und Lieder
CAFE K - Kunst unter Kiefern
Sensburger Allee 26
14055 Berlin - Westend
Tel.: 030 - 308 122 75
Reservierung erforderlich!
Sa.10.2.18
17:00 Uhr
Seitensprünge, Operettenbühne Berlin

Gesang: Gaby Scheidecker, Maik Tödter
Musiksalon Russisches Haus (RHWK)
Friedrichsstr. 176 - 179
10117 BERLIN
Fr.,16.2.18
19:30 Uhr
Die Liebe Wintert Nicht
Bertolt Brecht und die Liebe – Lyrik und Lieder
Kulturküche Bohnsdorf
Dahmestraße 33
12526 Berlin
Tel. 030 / 67 89 61 91
Sa.,17.2.18
11:00 Uhr
Pianofrühstück im Cafe K

Das Café K lädt jeden Samstag zum Frühstück unter Kiefern bei Live Musik. Andreas Wolter spielt bekannte Filmmusik, Klassik und Ufaschlager sowie eigene Kompositionen.
CAFE K - Kunst unter Kiefern
Sensburger Allee 26
14055 Berlin - Westend
Tel.: 030 - 308 122 75
Reservierung erforderlich!
Sa.,17.2.18
20:00 Uhr
Ohrenschmaus für Cello und Klavier

Es erklingt Musik von Satie, Chopin, Fauré, Platti, Rachmaninoff, ein "Slow Air" in einer eigenen Version, eine virtuose Jazzsuite für Cello-Solo und Kompositionen von Andreas Wolter.
Transformator
Fürstendamm 40
13465 Berlin-Frohnau
Do.,22.2.18
15:00 Uhr
Brecht Programm Helle Panke
Kopenhagener Str. 9
10437 Berlin - Prenzlauer Berg
Fr.,23.2.18
19:00 Uhr
„Hinter den Kulissen von Paris“

Paris ist: ein Theater, eine Liebesgeschichte, eine gute Idee. Paris ist das Herz Frankreichs, die Stadt der schönen Künste, der Bohemiens, der Mode und der exquisiten Küche.
Fachklinik und Moorbad Bad Freienwalde
Gesundbrunnenstraße 33
16259 Bad Freienwalde
Sa.,24.2.18
15:30 Uhr
Piccolo Ensemble Italiano

Originalwerke für Mandoline, Barockkonzerte von Scarlatti und Vivaldi, Mandolinenkompositionen von Raffaele Calace, Neapolitanische Romanzen.
Luca Artioli – Mandoline
Andreas Wolter – Piano
Boris Lichtmann – Kontrabass
rêverie
Pfeddersheimer Weg 61-67
14129 Berlin-Nikolassee
Tel. 030 - 923 58 26 0
Sa.,24.2.18
19:00 Uhr
"la romance de Paris" - Französische Chansons
Mit sehnsuchtsvollen französischen Chansons über die Liebe, das Leid und die Lust von Brel bis Poulenc und Liedern der Weimarer Republik aus dem Repertoire der Comedian Harmonists.

Sopran: Sumse-Suse Keil
Geige: Dariusz Blaszkiewicz
Klavier: Andreas Wolter
Zur Weißen Kastanie
Schloßstraße 22
14059 Berlin-Charlottenburg

Januar

Mi.,10.1.18
19:30 Uhr
Feurige und romantische Musik in Prenzlauer Berg

Virtuose Geniestreiche von Mozart, Paganini, Chopin, Kreisler, Satie u.a. Wer spielt schneller...

Violine: Darius Blaskiewitz Klavier: Andreas Wolter
Café Lyrik
Kollwitzstraße 97
10435 Berlin
Fr.12.1.18
20:00 Uhr
Feurige und romantische Musik in Prenzlauer Berg

Virtuose Geniestreiche von Mozart, Paganini, Chopin, Kreisler, Satie u.a. Wer spielt schneller...

Violine: Darius Blaskiewitz Klavier: Andreas Wolter
Transformator
Fürstendamm 40
13465 Berlin-Frohnau
Sa.,13.1.2018
11:00 Uhr
Pianofrühstück im Cafe K

Das Café K lädt jeden Samstag zum Frühstück unter Kiefern bei Live Musik. Andreas Wolter spielt bekannte Filmmusik, Klassik und Ufaschlager sowie eigene Kompositionen.
CAFE K - Kunst unter Kiefern
Sensburger Allee 26
14055 Berlin - Westend
Tel.: 030 - 308 122 75

Reservierung erforderlich!
Sa.,13.1.18
18:00 Uhr
Englische Lieder und Tänze der Barockzeit und keltische Traditionals

Unter den Titel „My love is like a red red rose“ interpretieren Sopranistin Jeanette Rasenberger und das Klassikensemble keltische, irische und schottische Weisen und Geschichten.

Mit dem Klassikensemble
Kirche und Pfarramt St. Martin
Wilhelmsruher Damm 144
13439 Berlin
Sa.,27.1.18
19:00 Uhr
"Ich hab noch einen Koffer in Berlin"

Eine musikalische Zeitreise nach Paris und Berlin der 1930er Jahre.
Mit Chansons aus dem Repertoire der Comedian Harmonists.
Zur Weißen Kastanie
Schloßstr. 22
14059 Berlin